Berufliche Tätigkeit

Seit 2009 niedergelassen in eigener Praxis

2003-2009: Aufbau eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements in einer öffentlichen Verwaltung

Arbeitsschwerpunkte:

  • Entwicklung und Implementierung eines bedarfs­orientierten Konzeptes 'Betriebliches Gesundheits­management' für diese Institution
  • Beratung und Coaching für Führungskräfte und für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Seminar­konzeptualisierung und -leitung für Führungs­kräfte und für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Aufbau einer Vernetzungs­struktur mit externen Kooperations­partnern
  • Einführung und Moderation von Gesundheits­zirkeln als Instrument zur Durchführung von verhaltens- und verhältnis­bezogenen Gesundheits­maßnahmen
2000-2001: Gutachterin am medizinisch-psychologischen Institut beim TÜV Südwest

Arbeitsinhalte:
Durchführung der medizinisch-psychologischen Untersuchungen (MPU) und Erstellung von auf der Grundlage dieser Untersuchungen basierenden Gutachten

1997-2003: Tätigkeit an verschiedenen Suchtberatungsstellen

Arbeits­schwerpunkte:
Beratung und Vermittlung von suchtgefährdeten und suchtmittel­abhängigen Menschen (stoff­gebundene und stoff­ungebunde Süchte), Beratung von Angehörigen, Entwicklung einer Konzeption ‚ambulante Reha­bilitation Sucht' sowie die Durch­führung von ambulanten Rehabilitations­gruppen, Raucher­entwöhnung, Team­moderation

1987-1997: Tätigkeit an verschiedenen Sozial- und Lebensberatungsstellen

Arbeitsschwerpunkte:
Begleitung und Beratung von Menschen in Lebenskrisen mit psychischen und psychosozialen Störungen, insbesondere von Frauen

1993: Mitarbeit in der Klinik für Psychosomatische Medizin Bad Grönenbach

Arbeits­schwerpunkte:
Psychotherapie, Durchführung von themen­bezogenen Gruppen wie zum Beispiel Ess­störungen, Angst­störungen, somato­formen Störungen etc., Durch­führung von psycho­logischen Test­verfahren

1984-1987: Tätigkeit im psychologisch-pädagogischen Dienst in einem Wohnheim für psychisch kranke und geistig behinderte Menschen

Arbeits­schwerpunkte:
Planung und Durchführung kognitiv-verhaltens­therapeutischer Maß­nahmen, Durch­führung von test­psycho­logischen Verfahren, Förder­diagnostik, Beratung und Begleitung bei sozialen Reha­bilitations­maßnahmen)

Ehrenamtliche Tätigkeit

  • 2015-2018: Mitglied des Vorstands der Arbeitsgruppe Stuttgart der Deutschen Psychoanalytischen Gesellschaft (DPG, Zweig der IPA)

Mitgliedschaften

  • Mitglied der Deutschen Psychoanalytischen Gesellschaft (DPG)
  • Mitglied der Internationalen Psychoanalytischen Vereinigung (IPV)